Danke für Deine Nachricht!

Überforderung, Stress, Ängste – Schulden oder Geldsorgen?

Danke für Deine Nachricht!

 

Großartig ist, dass Du versuchst, Dir oder für jemanden, der Dir wichtig ist, Hilfe zu holen. Das meine ich total Ernst: Dies ist ein erster großer und zugleich wichtiger Schritt aus der Spirale, in der wir uns mit ADHS nur allzu oft selbst befinden! 

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es erst einmal wichtig ist, gemeinsam auszuloten, ob ich Dir in Deiner jetzigen Situation in irgendeiner Form helfen kann.

 

 

Ich bin keine Schuldnerberaterin, ich bin keine Expertin im Insolvenzrecht.

 

Ich nenne mich Über-Geld-Sprecherin. Ich habe ADHS.

 

Vielleicht brauchst Du erst einmal einen Menschen, mit dem Du Dich austauschen kannst?

 

Vielleicht brauchst Du erste Ideen und Ansätze, wie Du in der jetzigen Situation weiter vorgehen kannst?

 

Wie auch immer, genau das wäre zu klären.

 

Vielleicht weißt Du auch gerade gar nicht, wo Dir der Kopf steht – dann soll Dir der kleine Fragebogen helfen, genau darüber für einen kleinen Moment nachzudenken.

 

Dann können wir im Anschluss zusammen klären, was für Dich am sinnvollsten ist. 

 

Viele Grüße aus Berlin 

 

Kirstin


Einige Fragen an Dich!

Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.