Das Elternhaus als Ort der Bildung!

Warum wir auf Sie, die Eltern, setzen? Ganz einfach:

Weil Ihre Kinder Ihnen fast alles glauben!

Erwachsene Menschen haben ihre Kompetenzen zu etwa 75 % durch das sogenannte informelle Lernen und Erfahrungslernen erworben: Das heißt ...

  • durch Beobachten
  • durch Nachahmen
  • durch Ausprobieren

 

Bei Kindern liegt dieser Wert bei nahezu 100 %. Diese Zahlen zeigen, dass man das Lernen im Elternhaus eigentlich nicht hoch genug einordnen kann.

 

Informelles Lernen bei wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Informelles_Lernen